Hintergrund

Ausschnitt_Europe_ohnetextDie Europäische Union unternimmt erhebliche Anstrengungen, um alle Hürden für die Mobilität von Arbeitskräften in Europa zu beseitigen. In der Praxis verfügen jedoch nicht alle europäischen Unternehmen notwendigerweise über interkulturelles Know-how, um Arbeitskräfte mit anderem kulturellen Hintergrund entsprechend zu empfangen. Gleichzeitig sind die ausländischen Arbeitskräfte möglicherweise nicht gewappnet, um den Herausforderungen der Arbeit in einem anderen Land zu begegnen, die kulturellen Unterschiede zu erkennen und zu akzeptieren und interkulturelles Wissen zu erwerben.

EILEEN hat nicht vor, bestehende Bildungsangebote zum Erwerb von interkulturellen Kompetenzen neu aufzulegen, sondern beabsichtigt, ein umfassendes Angebot für ArbeitgeberInnen und Arbeitsuchende zu entwickeln, das Schulungen zur Verbesserung interkultureller Kompetenzen sowie deren Anwendung in der Praxis und deren Validierung beinhaltet.

Enhancing Intercultural Learning in European Enterprises