Validierung

4_cubesEILEEN arbeitet mit LEVEL5  – einem System, das speziell dafür entwickelt wurde, informell und non-formal erworbene persönliche, soziale und organisatorische Kompetenzen zu evaluieren und zu visualisieren. LEVEL5 basiert auf einem 3-dimensionalen Ansatz zur Validierung kognitiver, aktivitätsbezogener und affektiver Lernergebnisse, die in einem Würfel dargestellt werden. LEVEL5 unterstützt ganzheitliche Lernprozesse, von dem Lernende, Bildungsanbieter und GastunternehmerInnen profitieren.

Wie und wann wird LEVEL5 angewendet?

Nach einem Vorbereitungstraining werden die jungen Menschen ihr Praktikum in einem der beteiligten Gastunternehmen antreten. Die Kompetenzen, wie bspw. interkulturelle, unternehmerische und Mentoring-Kompetenzen, die die Beteiligten während der Praktikumsphase erwerben, sind Gegenstand der Validierung mit Hilfe des innovativen LELVE5 Systems.

LEVEL5 ist vom Europäischen Netzwerk REVEAL zur Förderung, Validierung und Visualisierung informellen und nicht formalen Lernens entwickelt worden.

Enhancing Intercultural Learning in European Enterprises